• Sport
  • Mode
  • Service

Nagelfluhkette

Das Wandergebiet im Bregenzerwald - ein Paradies für alle Naturliebhaber! Erliegen Sie dem Reiz der Bregenzerwälder und allgäuer Alpenwelt!

68 km -
Einfach

Gestartet wird bei der Kirche in Hittisau - dann Richtung Bolgenach.
Ab der Bolgenachbrücke durchs Lecknertal bis Alpe Scheidwang (1350m). Dann abwärts bis Gunzesried. Weiter via Winkelwies und aufwärts über vordere Krumbach Alpe zum Mittag. Bis kurz vor den Gipfel des Bärenkopfs fährt man auf Asphalt, dann auf einem Wanderweg zurück. Vom Bärenkopf auf dem Wanderweg zum Mittag/Bergstation, dann auf Asphalt steil abwärts. Bei Einmündung in breite, asphaltierte Güterstraße links aufwärts Richtung Seifenmoos Alpe/Mittelberg Alpe.

Fahren Sie bei der der Seifenmoos Alpe (1330m) auf dem Güterweg links abwärts Richtung Steibis und weiter zur Untere Eck Alpe. 
Dann auf dem Güterweg Richtung Hochgrat Talstation. Man fährt nun auf einem Nebenweg mit kurzer Zwischensteigung zur Talstation und dann auf der Hauptstraße Richtung Steibis. 

Bei der Alpe Remmeleck (820m) fahren Sie auf dem Güterweg steil links aufwärts zur Ansbacher Skihütte (1210m). Dann kurz abwärts am Imberghaus vorbei und bei Straßengabelung links Richtung Kojen/Steinernes Tor/Moos Alpe. Unmittelbar unterhalb der Alpe Glutschwanden (1224m) rechts weiter. Bei der Moos Alpe geradeaus weiter und abwärts zurück nach Hittisau. 
(Quelle: http://www.tourenspuren.at/bikeguide/)